wir sind frisch verliebt : )

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir uns für 2020 ein neues Projekt vorgenommen haben. 

Unser Ferienhaus "Cherry Tree" stammt  aus dem Jahr 1595 und wurde in Bullay erbaut als Adelssitz „Pauly“. Das Haus zählt zu den denkmalgeschützten Gebäuden im Landkreis Cochem-Zell.

Mit 7 Schlafzimmern, 6 Bädern und einem großen Gemeinschaftsraum mit Esszimmer, Wohnzimmer, offener Küche und mit einer schönen Bar, ist dieses Feriendomizil sehr gut geeignet für Familien und Freunde.

Im Inneren des Hauses, ist viel von der alten Bausubstanz erhalten geblieben, wie z.Bsp. eine Kölner Spiegelrelief-Stuckdecke. Auch hier werden wir das historische Haus wieder mit einer modernen Einrichtung kombinieren.

Das Haus verfügt über einen schön angelegten, sonnenverwöhnten Garten.

Ein Kinderspielplatz liegt keine 100 Meter entfernt, direkt an der Mosel

Weiterhin planen wir im laufe des Winters 2020/202, eine Sauna mit Aufenthaltsraum im großzügigen Gewölbekeller des Hauses.

Gerne möchten wir Ihnen auf dieser Seite immer mal wieder über den Fortschritt der Renovierungsarbeiten berichten und hoffen das wir bald auch einen genauen Termin benennen können, ab wann das Haus für die Vermietung zur Verfügung steht.

Der momentane Plan sieht vor, im August 2020 in die Vermietung zu gehen.

Bullay:

Im alten Dorfkern der Ortschaft Bullay findet man weitere Fachwerkbauten und zahlreichen Restaurants und Straußwirtschaften. Die Uferpromenade ist mit 1000 Meter eine der längsten an der Mosel.

Eine kleine Personenfähre, aber auch eine Brücke verbindet Bullay mit dem gegenüber liegenden Dorf Alf.

Durch viele Maßnahmen gerade auf dem Gebiet der Ortsverschönerung, hat sich Bullay in den letzten Jahren zu einem attraktiven Fremdenverkehrsort entwickelt und erhielt bereits mehrfach Auszeichnungen im Landeswettbewerb"Unser Dorf soll schöner werden".

 

Bullay ist der ideale Ausgangspunkt für herrliche Ausflüge und Wanderungen in das wunderschöne Moseltal sowie in die benachbarte Eifel oder den Hunsrück.

Durch die vielen Moselschleifen mit ihren steilen Weinbergen ist die Natur hier noch mal ganz anders als an anderen Abschnitten der Mosel. 

 

Schön ist auch die Bahnanbindung durch den Umweltbahnhof. So ist man zum Beispiel in 40 Minuten in Trier.

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss 1OG

Grundriss 2OG